Talenttraining bei der AS Eupen: Nachwuchsspieler lernen von den Profi-Trainern

20 Nachwuchsspieler aus den U15-, U16- und U18-Mannschaften der AS Eupen haben in der zweiten Novemberwoche ein weiteres Sondertraining mit dem kompletten Trainerstaff der ersten Mannschaft absolviert.

Talenttraining bei der AS Eupen (Bild: Marc Cürtz/2C Photography)

Bild: Marc Cürtz/2C Photography

Das Thema war diesmal „das Spiel durch die Mitte“. Seit Beginn dieser Saison bietet die AS Eupen den besten Spielern der Jugendabteilung in regelmäßigen Abständen eine Trainingseinheit mit dem Staff des Profi-Teams an.

Das Talenttraining ist Bestandteil des Konzepts, das den Jugendlichen der AS Eupen zusätzliche Möglichkeiten ihrer Weiterentwicklung aufzeigt und anbietet. Ziel ist es, den größten Talenten der Nachwuchsabteilung die Perspektive zu bieten, sich für die U21 und den Profi-Kader zu empfehlen.

Wegen der hohen Anzahl von Spielen der Profi-Mannschaft im Monat Dezember ist das nächste Talenttraining der AS Eupen für den Monat Januar geplant.

mitt/lo