Eupener Krankenhaus: Dr. Tom van Leemput übernimmt vorübergehend die Aufgaben des Chefarztes

Dr. Tom van Leemput, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, hat übergangsweise die ärztliche Leitung des Eupener St.-Nikolaus-Hospitals übernommen. Das meldet das GrenzEcho.

St.-Nikolaus-Hospital in Eupen

St.-Nikolaus-Hospital in Eupen (Bild: Stephan Pesch/BRF)

Der bisherige Chefarzt, Dr. Frédéric Marenne, hatte am 1. November sein Amt niedergelegt. Als Präsidentin des Verwaltungsrates erklärte Eupens Bürgermeisterin Claudia Niessen der Zeitung, dass die Lösung nur vorübergehend sei. Tom van Leemput habe sich nicht auf den Posten des Chafarztes beworben.

Das Ausschreibeverfahren läuft noch. Mit einer Entscheidung wird in den kommenden Wochen gerechnet.

ge/sp

3 Kommentare
  1. Maeggy Rossberg

    Da gratuliere ich dr van leemput
    Von ganzem Herzen ❤ er ist ein toller Arz. Kompetent, freundlich, nimmt sich Zeit. Großartiger Orthopäde und Chirurg

  2. Rauw Erik

    Und warum hat Dr. MARENNE sein Amt niedergelegt?

  3. D. Nawrotzki

    Was ein Segen für das Eupener Krankenhaus!!!Ich wünsche der Klinik einen „Habilitierten Chefarzt“, der einen christlichen Grundgedanken vertritt!