Ec­s­ta­sy auf Rocherather Spielplatz

Auf dem Spielplatz der Narzissenschule in Rocherath sind am Freitag Drogen gefunden worden. Das teilt die Eifel-Polizei mit.

Es handele sich um Ec­s­ta­sy, eine chemische Droge. Die 30 rosa Pillen befanden sich in einem Tütchen. Die Eifel-Polizei ermittelt.

Wie der diensttuende Zonenleiter Johannes Cremer dem BRF erklärte, handelt es sich nicht um einen Kavaliersdelikt. Die Drogen könnten gerade für Kinder lebensgefährlich sein. Er ruft die Bürger deshalb dazu auf, besonders wachsam zu sein und verdächtige Beobachtungen zu melden.

Die Eifel-Polizei wird so schnell wie möglich das Gebiet mit Drogenhunden durchsuchen, um sicher zu gehen, dass für die Kinder keine Gefahr mehr besteht.

mitt/vk