Premier De Croo besucht die DG

Premierminister Alexander De Croo (Open VLD) kommt am Mittwoch in die Deutschsprachige Gemeinschaft. Es handelt sich um den offiziellen Antrittsbesuch.

De Croo bei seinem Besuch in Eupen im Juli (Bild: Eric Lalmand/Belga)

De Croo bei seinem Besuch in Eupen im Juli (Bild: Eric Lalmand/Belga)

De Croo war kurz nach der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli schon einmal nach Eupen gekommen.

Während seines Besuchs am Mittwoch trifft er die DG-Regierung in Eupen zu einer Gesprächsrunde. Anschließend besucht er das Eupener Kabelwerk, das sehr stark vom Hochwasser betroffen ist.

Der Besuchstag endet in Hünningen/Büllingen beim Jahresempfang der Mittelstandsvereinigung, mit anschließender Diskussionsrunde über die Zukunft des Mittelstands in der DG.

mitt/vk