Wegen Sabotage: Probleme im Busverkehr in der Provinz Limburg

In der Provinz Limburg ist der Busverkehr am Dienstag stark eingeschränkt. Grund dafür sind Sabotageakte bei der Nahverkehrsgesellschaft De Lijn.

Bus der Nahverkehrsgesellschaft De Lijn

Illustrationsbild: Siska Gremmelprez/Belga

In mehreren Gemeinden der Provinz Limburg sind insgesamt rund hundert Busse beschädigt worden, unter anderem in Hasselt und in Winterslag. Die Sabotage war am frühen Morgen festgestellt worden. An den Bussen hatten Unbekannte die Ventile der Reifen abgetrennt.
Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

vrt/est