Polizeidienststellen in Büllingen und Bütgenbach telefonisch nicht erreichbar

Die Polizei teilt mit, dass aufgrund technischer Probleme weder die Telefonzentrale in der Dienststelle Büllingen noch in Bütgenbach erreichbar sind.

Polizeizone Eifel (Illustrationsbild: John Thys/Belga)

Bild: John Thys/Belga

Da zurzeit die Techniker des Telefonanbieters prioritär in den Überschwemmungsgebieten eingesetzt werden, wird es vorläufig bei diesen Problemen bleiben.

Es wird darum gebeten, gegebenenfalls die Polizeidienststelle St. Vith zu kontaktieren, beziehungsweise die Internetseite eifelpolizei.be zu nutzen. In dringenden Fällen soll man die Notrufnummer 101 wählen.

Die Eifelpolizei meldet außerdem drei neue Klagen wegen Internetbetrugs. In zwei Fällen haben die Geschädigten ihre bezahlte Ware im Wert von 100 bzw. 175 Euro nicht erhalten. In dem anderen Fall wurden fremde Transaktionen in Höhe von 3.500 Euro auf einem Konto festgestellt.

mitt/mb