Zeugen gesucht: Diebstahl und Vandalismus in St. Vith – Müllsünder in Grüfflingen

Die Eifelpolizei sucht nach einem Dieb, der am Dienstag in St. Vith sein Unwesen trieb.

Zwischen 13 und 15 Uhr hat der Unbekannte eine Pkw-Scheibe eingeschlagen und dann eine Handtasche aus dem Auto gestohlen. Das Fahrzeug stand zu dem Zeitpunkt auf dem Parkplatz des Trimm-dich-Pfades.

Ebenfalls gesucht werden Unbekannte, die am Dienstag in Grüfflingen illegal Müll deponiert haben: Entlang eines Waldweges zwischen Grüfflingen Hardt und dem Gallhausener Kreuz haben sie zwei Einkaufswagen, mehrere Planen und Haushaltsmüll hinterlassen.

Die Polizeizone Eifel sucht auch Zeugen in einem weiteren Fall von Vandalismus: Zum wiederholten Male wurden Fensterscheiben vom Königlichen Athenäum in St. Vith mit Steinen beschädigt. Die Polizeizone Eifel schätzt, dass sich dies zwischen Samstag und Dienstag ereignet hat.

mitt/rasch