N61 zwischen Dolhain und Verviers wird erneuert

In Dolhain haben am Montag die Reparatur-Arbeiten an der N61 begonnen.

Die Straße entlang und über der Weser war bei dem Hochwasser stark beschädigt – und daraufhin geschlossen worden. Nun wird die Uferwand und die Fahrbahn erneuert.

Der öffentliche Dienst der SPW schätzt, dass die Straße zwischen Dolhain und Verviers im Winter wieder befahrbar ist.

meuse/rasch