Jugendliche machen sich an Autoscootern zu schaffen

Am Freitag hat die Walhorner Kirmes begonnen. Doch nicht jeder hat die Gelegenheit zum Feiern genutzt. Am frühen Samstagmorgen machten sich mehrere Personen an den Autoscootern zu schaffen.

Die Polizei der Zone Weser-Göhl (Illustrationsbild: Bruno Fahy/Belga)

Die Polizei der Zone Weser-Göhl (Illustrationsbild: Bruno Fahy/Belga)

Die Täter entfernten die Antenne eines Autoscooters. Anschließend rollten sie damit, auf der öffentlichen Straße von der Kirche aus Richtung Friedhof.

Die Polizei der Zone Weser-Göhl wurde benachrichtigt und konnte zwei Personen stellen, beide waren um die 20 Jahre alt. Es wurde ein Protokoll erstellt.

mitt/ale