Sperrung der Straße Wahlerscheid-Rocherath missachtet: Polizei verhängt Bußgelder

Elf Verkehrsteilnehmer müssen ein Bußgeld zahlen, weil sie die Sperrung der Straße zwischen Wahlerscheid und Rocherath (N658) missachtet haben.

Am Montag und Dienstag hatte die Polizei dort Kontrollen durchgeführt und Fahrer, die sich nicht an die Sperrung hielten, mündlich verwarnt. Danach wurden die Übertretungen protokolliert.

Die Polizei der Zone Eifel erinnert noch einmal daran, dass die Sperrung der N658 zwischen Rocherath und Wahlerscheid aus Sicherheitsgründen erfolgt, wenn Militärübungen angekündigt sind. Diese könnten für unerlaubte Passanten eine große Gefahr darstellen, so die Polizei.

mitt/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150