Lüttich: Sechs Verletzte bei Feuer in mehrstöckigem Appartementgebäude

In Lüttich sind bei einem Wohnungsbrand am Freitagmittag mehrere Menschen verletzt worden.

Feuerwehr Lüttich (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Bild: Eric Lalmand/Belga

Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache im vierten Stock eines sechsstöckigen Gebäudes in der Rue Louis Fraigneux ausgebrochen.

Nach Angaben der Feuerwehr erlitten sechs Bewohner Rauchvergiftungen und andere Verletzungen. Eine der verletzten Personen musste wegen Verbrennungen in die auf Brandopfer spezialisierte Klinik von Neder-over-Hembeek gebracht werden.

belga/mh