Jadin fordert Senkung der Akzisensteuer

Die deutschsprachige Föderalabgeordnete Kattrin Jadin (PFF-MR) fordert, die Akzisensteuer auf Wein und Spirituosen zu senken.

Rotwein (© Bildagentur PantherMedia / igorr1)

© Bildagentur PantherMedia / igorr1

Der belgische Spirituosenmarkt muss wieder konkurrenzfähig werden, vor allem im Vergleich zu Luxemburg, so die liberale Abgeordnete.

Die belgischen Akzisen seien mit 31 Prozent auf Wein und 41 Prozent auf Spirituosen so hoch, dass man in Luxemburg manche Flaschen für die Hälfte des belgischen Einkaufspreises kaufen kann. Das ist alles andere als konkurrenzfähig, sagt Jadin. Sie will Finanzminister Van Peteghem in dieser Angelegenheit auf den Zahn fühlen.

Angesichts der Corona-Krise fordert sie ebenfalls, den Horeca-Sektor mit einer Mehrwertsteuersenkung auf sechs Prozent für Essen und Softgetränke zu unterstützen.

mitt/vk

Ein Kommentar
  1. Viktor Krings

    Die deutschsprachige Abgeordnete soll sich auch dafür einsetzen, die die Inhaltstoffe ALLER Lebensmittel welche in Belgien verkauft werden, ebenfalls in deutscher Sprache aufgelistet werden.