Verstöße gegen Corona-Regeln in Eupen und Lontzen

Beamte der Polizeizone Weser-Göhl haben Mittwochnachmittag auf der Vervierser Straße in Eupen einen Lieferwagen kontrolliert.

Dabei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert war. Der Lieferwagen wurde daraufhin sichergestellt.

Gegen Mitternacht fiel einer Streife ein Pkw in der Noerether Straße in Eupen auf. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und musste seinen Führerschein abgeben. Außerdem muss er ein Bußgeld zahlen, weil er gegen die Corona-Auflagen verstoßen hat.

Das haben auch sechs Personen in Herbesthal. Gegen 23 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass in der Haagstraße offenbar eine Corona-Party stattfand. Vor Ort trafen die Beamten auf den Bewohner und fünf Gäste. Sie alle standen unter erheblichem Alkoholeinfluss, wie es in der Pressemitteilung der Polizeizone heißt.

mitt/mh