Sexuelle Übergriffe in Eupen – Tatverdächtiger festgenommen

Die Eupener Staatsanwaltschaft hat gegen einen Mann Haftbefehl erlassen, der mehrere sexuelle Übergriffe in der Eupener Innenstadt begangen haben soll.

Häusliche Gewalt (Illustrationsbild: PantherMedia/lofilolo)

Illustrationsbild: PantherMedia/lofilolo

Das bestätigte die Eupener Staatsanwaltschaft dem BRF auf Nachfrage.

Der Mann wurde vergangenen Samstag festgenommen, und befindet sich zurzeit im Gefängnis von Lantin in Untersuchungshaft.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 20-jährigen Tunesier, der sich illegal in Belgien aufhält.

Die Taten ereigneten sich in der vergangenen Woche im Bereich Schulstraße, Hisselsgasse, Stockbergerweg. Der Tatverdächtige soll Frauen unsittlich berührt und eine von ihnen gebissen haben. Anderen Frauen soll er sexuelle Bemerkungen gemacht haben.

Zusätzlich hatte die Polizei einen Zeugenaufruf gestartet, auf den sich dann weitere Frauen gemeldet haben.

vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150