Fußgängerin bei Unfall in Rocherath schwer verletzt

Am Montagnachmittag ist in Rocherath eine Fußgängerin von einem PKW angefahren worden, als sie eine Kreuzung überquerte.

Der Unfall ereignete sich gegen 17:25 Uhr, wie die Polizei der Zone Eifel mitteilt. Die Fußgängerin wurde dabei schwer verletzt.

Zeugen und Anwohner leisteten Erste Hilfe, bis der Notarzt vor Ort eingetroffen war. Dieser entschied, dass die Frau aufgrund ihrer schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Lütticher Citadelle-Krankenhaus geflogen wurde.

mitt/km/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150