Polizeibericht: Gefährliche Kartoffelernte in Maspelt

In Maspelt in der Gemeinde Burg-Reuland ist eine Mörsergranate gefunden worden.

Der Fund ereignete sich am Mittwochmittag bei der Kartoffelernte. Auch Teile einer zweiten Mörsergranate wurden gefunden. Die Polizei informierte den Entminungsdienst.

Die Eifel-Polizei berichtet außerdem von zwei unverbesserlichen Quad-Fahrern. Bei einer Verkehrskontrolle in Maldingen am Mittwochnachmittag konnten die beiden keinen gültigen Führerschein vorzeigen. Die Beamten erstellten ein Protokoll und verboten ihnen, weiterzufahren.

Später erwischte die Polizei die beiden allerdings erneut. Die Quads wurden daraufhin erstmal für zwei Wochen stillgelegt.

Die Weser-Göhl-Polizei meldet in ihrem Bericht zwanzig Protokolle wegen Missachtung der Ausgangssperre.

mitt/vk