Herve schließt alle Sekundarschulen

In der Gemeinde Herve bleiben ab Montag alle Sekundarschulen geschlossen.

Desinfizieren und Abstand halten: Die Schulen bereiten sich auf den Neustart vor (Illustrationsbild: Virginie Lefour/Belga)

Schule (Illustrationsbild: Virginie Lefour/Belga )

Der für die Schulen zuständige Gesundheitsdienst PSE veranlasste die Schließung, weil sich in den drei betroffenen Schulen zunehmend Schüler mit dem Coronavirus infiziert hatten. Dort steige die Anzahl an Erkrankten besonders schnell, weshalb man die Infektionsketten schnellstmöglich unterbrechen müsse, so der Gesundheitsdienst.

Damit das Lernen für die Herver Schüler dennoch weitergehen kann, haben die drei Sekundarschulen Fernunterricht über Plattformen im Internet eingerichtet.

avenir/sade