Tödlicher Autounfall in Libramont

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein Autofahrer in Libramont tödlich verunglückt. Das schreibt die Zeitung L'Avenir.

Der Fahrer hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren: Er ist mit dem Wagen gegen einen Pfosten geprallt und dann eine sechs bis sieben Meter tiefe Böschung herabgestürzt.

Dort wurde das Fahrzeug erst Dienstagmorgen bemerkt, der 39-jährige Fahrer wurde tot geborgen.

avenir/rasch