Eifelpolizei meldet drei Einbruchsdiebstähle

In der Eifel hat es am Wochenende drei Einbruchsdiebstähle gegeben: in der Poststraße und in der Bahnallee in St. Vith, sowie auf dem Lierweg in Amel.

In allen drei Fällen gelangten die Täter über rückseitige Fenster oder über die Terrassentür ins Haus. Als Beute nahmen die Täter Schmuck oder ein Handy mit.

Auf Kaiserbaracke entwendeten unbekannte Täter außerdem einen Anhänger mit Holz von einem Privatparkplatz an der Straße. Zeugenhinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

mitt/vk