Virtueller Oxfam Trailwalker Ende August

Gut 150 Menschen haben sich inzwischen für den angepassten Oxfam Trailwalker angemeldet. Dabei zusammen gekommen sind bereits 35.000 Euro für 1.760 Kilometer.

Oxfam Trailwalker 2018 (Bild: Chantal Delhez/BRF)

Oxfam Trailwalker 2018 (Bild: Chantal Delhez/BRF)

Die Corona-Edition des Trailwalkers findet Ende August statt. Die Teilnehmer würden erkennen, dass die Bedürfnisse in gefährdeten Ländern, die häufig bereits unter Konflikten oder Ungleichheiten gelitten haben, jetzt am größten seien, so Markus Neumann vom Oxfamteam.

In diesem Jahr können die Viererteams selber entscheiden wo sie wandern und wie viele Kilometer sie machen. Einen virtuellen Startschuss wird es aus der Provinz Luxemburg geben.

belga/lo