Vier Jahre Haft: Lütticher hat seinen Enkel jahrelang misshandelt

Das Korrektionalgericht in Lüttich hat am Mittwoch einen 80-Jährigen wegen sexueller Übergriffe zu vier Jahren Haft verurteilt.

Opfer ist sein Enkel, den er belästigt hatte, als dieser sechs bis acht Jahre alt war. Aus der Familie heißt es, dass der 80-Jährige Dutzende Opfer im Laufe von mehr als 50 Jahren belästigt haben soll.

Die Untaten sind dank einer anonymen Info an die Polizei aufgedeckt worden.

meuse/rasch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150