Open-Air-Konzerte in Kelmis

Zur Unterstützung des Terrassenlebens finden in Kelmis und Hergenrath an den Wochenenden im Juli Open-Air-Konzerte in gemütlichem Rahmen statt.

Lagerfeuer Trio (Bild: Sebastian Schmidt)

Lagerfeuer Trio (Bild: Sebastian Schmidt)

Das Konzept: Eine Band zieht einen Abend lang von Terrasse zu Terrasse.

Die Konzerte beginnen bereits an diesem Samstag mit „The Vierkante Meter“. Die Flamen treten um 18 Uhr vor dem „Winkel“ in Hergenrath auf. Um 19 Uhr ist die Band vor dem „Café Uerlings““ im Einsatz. Es geht weiter um 20 Uhr bei „D’r Lange Ruwe“. Abschluss ist um 21 Uhr am „Café des Artistes“.

Am Sonntag ist die niederländische Coverband „The Jukes“ um 16 Uhr am „Select“ zu Gast. Um 17 Uhr treten sie vor dem „Ratskeller“ auf, um 18 Uhr „Au Petit Café“ und um 19 Uhr an „La Terrasse – Am Park Hotel“.

Jeweils samstags und sonntags treten Bands in Kelmis und Hergenrath auf. Geplant sind 32 Konzerte von sieben Bands auf acht Terrassen. Das Konzertprogramm ist eine Initiative der Autonomen Gemeinderegie Galmei und der Gemeinde Kelmis.

mitt/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150