Berlotter Kirmes findet nicht statt

Die Berlotter Kirmes ist abgesagt. Das teilt das Kapellenkomitee mit.

Es sei unmöglich, eine Kirmes zu organisieren, bei der die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können, schreiben die Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Da Kirmesveranstaltungen bis Ende Juli noch verboten sind, fällt die große Eröffnungsparty am 31. Juli den Coronamaßnahmen zum Opfer. Als Trostpflaster will das Kapellenkomitee für die Anwohner des Eynattener Weilers ein Straßenfest organisieren.

mitt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150