José Happart muss Verwaltungsrat von Lütticher Flughafen verlassen

José Happart verlässt den Verwaltungsrat des Lütticher Flughafens.

Liège Airport (Archivbild: Eric Lalmand/Belga)

Der Lütticher Flughafen (Archivbild: Eric Lalmand/Belga)

Die Aktionäre des Flughafens und die wallonische Regionalregierung hatten sich darauf verständigt, keines der Mitglieder des Verwaltungsrats mehr aus politischen Gründen zu entsenden. Stattdessen sollte der Rat nur noch aus unabhängigen Mitgliedern bestehen.

Happart kann die Entscheidung nicht nachvollziehen. In der Zeitung La Meuse sagte er, offenbar hielte man Politiker für unfähig den Flughafen zu führen. Dabei zeige dessen Erfolg das Gegenteil. Happart ist seit 26 Jahren am Lütticher Flughafen engagiert.

Letzte Woche hatte das Lütticher Strafgericht Happart schuldig gesprochen, weil er seine Position als Verwaltungsratsvorsitzender des Flughafen unrechtmäßig ausgenutzt hatte. Dadurch konnte er Vergünstigungen für den Hausbau seiner Freundin erreichen.

meuse/okr