Oliver Laven verlässt die RegioMedien AG

Oliver Laven verlässt die RegioMedien AG nach mehr als 20 Jahren. Aufgrund unterschiedlicher Zielsetzungen habe man sich einvernehmlich getrennt, so der Verwaltungsratsvorsitzende Ewald Gangolf.

Oliver Laven hat erst als Programmchef, später als geschäftsführender Direktor das Unternehmen mit aufgebaut und geprägt. Als Journalist und langjähriger Frühmoderator war Oliver Laven über viele Jahre das Gesicht und die Stimme von 100,5 Das Hitradio. Im Sommer 2005 wechselte er in die Geschäftsführung.

Die RegioMedien AG, die ihren Sitz im BRF-Funkhaus hat, vermarktet neben 100,5 Das Hitradio auch Antenne AC und veranstaltet eine Vielzahl von Events.

Vor seiner Laufbahn bei dem Privatsender war Oliver Laven in den 1990er Jahren als Moderator beim Belgischen Rundfunk tätig.

mitt/sp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150