Städteregion Aachen meldet knapp 700 Coronafälle

Die Städteregion Aachen zählt inzwischen 694 bestätigte Coronafälle. Die Hälfte davon in der Stadt Aachen. Die Städteregion zählt bislang neun Todesopfer.

Corona-Test (Illustrationsbild: Robin Van Lonkhuijsen/ANP/AFP)

Illustrationsbild: Robin Van Lonkhuijsen/ANP/AFP

Alle bislang verstorbenen Corona-Patienten gehörten zu den Risikogruppen, hatten mehrere Vorerkrankungen oder ein geschwächtes Immunsystem nach Krebserkrankungen.

Inzwischen hat ein zweites kommunales Abstrichzentrum seine Arbeit aufgenommen. Neben dem Zentrum in Eschweiler können die Aachener Bürger sich nun auch im Tivoli-Stadion auf das Coronavirus testen lassen. Allerdings nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

mitt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150