Polizeibericht: Führerscheinentzug und Einbruchsdiebstähle

Die Polizei Weser-Göhl hat am Montag bei einer Kontrolle in Lontzen zwei Autofahrern die Führerscheine entzogen. Der Grund: Beide standen unter Drogeneinfluss.

Die Eifel-Polizei meldet drei Einbruchsdiebstähle: In einem Fall stahlen die Täter Werkzeug aus einer Scheune in Holzheim. Später dann, ebenfalls in Holzheim, Maschinen aus einem Gartenhaus.

In einem anderen Fall überwanden sie das Tor und den Zaun einer Halle in Schoppen und nahmen Material mit.

mitt/vk