Wieder Einbrüche in Eupen und Walhorn

Die Einbruchsserie im Eupener Land ist noch nicht zu Ende.

Am Berg und in der Maria-Theresia-Straße versuchten am Wochenende unbekannte Täter, durch Aushebeln beziehungsweise Aufbrechen der Eingangstüre einzudringen. In beiden Fällen gelang es ihnen nicht.

Erfolgreicher waren unbekannte Täter in Walhorn. Dort hebelten sie das rückseitig gelegene Fenster eines Hauses in der Asteneter Straße auf. Sie durchsuchten das Innere und nahmen eine Handtasche mit.

mitt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150