Explosion in Verviers geht glimpflich aus

In Verviers ist es Sonntagmorgen zu einer Explosion auf der Place du Martyr gekommen. Ersten Informationen zufolge explodierte eine Gasflasche in einem Gebäude.

Personen kamen nicht zu Schaden. Das Gebäude wurde stark beschädigt. Wie ein Sprecher erklärte, ist das Gebäude nicht einsturzgefährdet.

27 Feuerwehrmänner aus Verviers, Pepinster und Welkenraedt waren vor Ort.

belga/cd