Polizisten in Arlon sollen Luxemburgisch lernen

Polizisten in der Region Arlon sollen künftig Luxemburgisch lernen. Der Grund: In der Gegend rund um Arlon gibt es viele luxemburgisch-sprachige Bewohner.

Zudem seien Kenntnisse der luxemburgischen Sprache wichtig für den grenzüberschreitenden Austausch mit der Polizei und den Bewohnern Luxemburgs, heißt es.

Die Kurse sind auf freiwilliger Basis und sollen in Kürze beginnen. Gesucht wird jetzt noch ein Luxemburgisch-Lehrer.

luxwort/vk