Beau Vélo de Ravel mit mehr als 5.000 Freizeit-Fahrradfahrern

Bleyberg war am Samstag Schauplatz des Beau Vélo de Ravel. Mehr als 5.000 Freizeitfahrradfahrer fuhren bei der RTBF-Radtour mit.

Beau Vélo de Ravel 2019 (Bild: Chantal Scheuren/BRF)

Beau Vélo de Ravel 2019 (Bild: Chantal Scheuren/BRF)

Prominente Unterstützung bekamen die Freizeitsportler von Kevin van Melsen. Der Radprofi stammt aus der Gemeinde Bleyberg und hatte in diesem Jahr erstmals bei der Tour de France in die Pedale getreten.

„Ich komme aus Kelmis“, erzählt Serge. „Die Stimmung ist super, sehr viele Leute – es lohnt sich und ist eine gute Sache.“ Paul aus Welkenraedt war zum ersten Mal beim Beau Vélo de Ravel dabei. „Ich hab es ziemlich schwer gehabt und war einer von den letzten“, erzählt er.

Über die Anwesenheit von Kevin van Melsen hat sich Paul besonders gefreut. „Er ist ja jetzt die Tour de France mitgefahren und kommt ursprünglich aus Homburg. Ich habe ihn auch gesehen und finde es toll, dass er dabei ist.“

vedia/cs

2 Kommentare
  1. Nancy Schmitz

    2000 Radfahrer ? Laut Organisatoren und Gemeinde Plombières waren zwischen 5000 und 6000 Radfahrer dort, woher hat BRF den diese Zahlen ?

  2. BRF-Webredaktion

    Die Zahl wurde aktualisiert. Besten Dank für Ihren Hinweis!
    BRF-Webredaktion