Weismes will vorangehen: Energiesparen überall

Weismes hat den Ehrgeiz, die Gemeinde mit dem geringsten Energieverbrauch in der Wallonie zu werden. Das wurde auf der letzten Gemeinderatssitzung als einstimmige Losung ausgegeben.

Ortschild von Weismes

Trotz steigender Energiepreise habe man im letzten Jahr die Energiekosten für die Kommune um 35 Prozent senken können, sagte Bürgermeister Daniel Stoffels.

Zahlreiche Initiativen hätten dazu beigetragen. Unter anderem waren auf den Dächern der fünf Schulen Photovoltaik-Anlagen installiert worden. Sämtliche öffentlichen Gebäude wurde mit LED-Lampen ausgestattet. Zwei Primarschulen nahmen an der Kampagne „Null Watt“ teil.

Alle Gebäude der Gemeinde, vor allem die Schulen, sollen in der nächsten Zeit auf Energiesparen getrimmt werden.

vedia/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150