Geschwindigkeitskontrollen in der Eifel: 142 km/h in 70er Zone

Bei Geschwindigkeitskontrollen auf dem Gebiet der Polizeizone Eifel haben die Beamten am Wochenende zahlreiche Tempoüberschreitungen festgestellt.

24-Stunden-Blitzmarathon in Belgien

Illustrationsbild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Am Samstag waren 71 von 970 gemessenen Fahrzeugen zu schnell unterwegs, am Sonntag waren es bei 1.032 Fahrzeugen 32 Übertretungen.

Besonders negativ fielen zwei Fahrer auf, die in einer 70er-Zone 140 und 142 Stundenkilometer auf dem Tacho hatten. In der 90er-Zone lag das höchste gemessene Tempo bei 131 km/h, im 50er-Bereich bei 105 Kilometern.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150