Zwei Verkehrsunfälle in der Eifel: Frau stand unter Drogen

Die Eifelpolizei meldet zwei Verkehrsunfälle.

Im ersten Fall wurde eine Rollerfahrerin leicht verletzt, als sie auf der Rodter Straße in St. Vith in eine Absperrung prallte. Die Frau stand, wie ein Test ergab, bei der Fahrt unter Einfluss von Drogen.

Auf der Kreuzung Trierer Straße/Lagerstraße in Bütgenbach kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Beide Fahrer blieben unverletzt.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150