Verkehrsunfälle mit Verletzten und Fahrerflucht in der Eifel

Die Eifelpolizei meldet mehrere Verkehrsunfälle, die sich in den letzten Tagen zugetragen haben.

In einem Fall gab es zwei Verletzte: Dabei handelt es sich um einen Motorradfahrer und seine Begleiterin. Sie waren auf der Rechter Straße in Amel in einer leichten Rechtskurve mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammengestoßen.

Am Brückberg in Büllingen und auf einem Parkplatz an der Luxemburger Straße in St. Vith wurden bei Unfällen abgestellte PKW beschädigt. Die Verursacher ergriffen die Flucht, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150