AS Eupen als Partner: EU-Projekt „Save It“ abgeschlossen

Verantwortliche und Teilnehmer am EU-Projekt "Save It", das die Werte im Sport propagiert, haben bei einem abschließenden Workshop im spanischen Léon die Ergebnisse ihrer Arbeiten präsentiert.

EU-Projekt "Save It" (Bild: KAS Eupen)

Bild: KAS Eupen

Als belgischer Partner der Initiative war und ist die AS Eupen maßgeblich für die Qualitätssicherung zuständig.

In zweieinhalb Jahren haben die Teilnehmer während vieler Arbeitsstunden Trainingsmaterialien, eine E-Learning Plattform und ein Videospiel entwickelt. Damit werden Werte im Sport vermittelt und Kinder oder Jugendliche für Themen wie Respekt, Gemeinschaftssinn, Ordnung oder eine gesunde Lebensweise sensibilisiert.

Die Pilotprojekte, bei denen auch der FC Eupen und seine Jugendtrainer beteiligt waren, sind nun abgeschlossen. Das Tool ist nun für jedermann zugänglich. Egal ob Schule oder Sportverein – Interessierte können sich unter saveitproject.eu selbst ein Bild machen und ihr Interesse für das Trainingsprogramm bekunden.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150