Reifen in Kelmis zerstochen: Polizei sucht Zeugen

In der Kelmiser Siedlung Kofferschläger ist in der Nacht zum Dienstag ein Reifen eines abgestellten Pkw zerstochen worden.

Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise an das Kommissariat Kelmis. Die Telefonnummer des Kommissariats lautet 087/45.04.60.

Auf der Lütticher Straße in Kelmis haben Beamte der Polizeizone Weser-Göhl außerdem einen 30-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Er stand unter Drogeneinfluss.

Auf der Eupener Straße in Eynatten musste ein 34-jähriger Pkw-Fahrer seinen Führerschein abgeben, weil er stark alkoholisiert am Steuer saß.

Auf der Aachener Straße in Kettenis entdeckten Polizisten bei einer Kontrolle Dienstagnacht in einem Pkw Drogen und zwei Schlagstöcke. Der 26-jährige Fahrer stand zudem unter Drogeneinfluss. Auch seine Fahrerlaubnis wurde eingezogen.

mitt/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150