Wallonie: Vorbereitungen zum ‚Tag der deutschen Sprache‘ angelaufen

Der Verband zur Förderung der deutschen Sprache hält an seinem Engagement für den "Tag der deutschen Sprache" in der Wallonie fest.

Treffen des Verbands zur Förderung der deutschen Sprache (Bild: Büro Baltus-Möres)

Treffen des Verbands zur Förderung der deutschen Sprache (Bild: Büro Baltus-Möres)

Dazu haben sich am Donnerstag in Namur etwa 20 ehrenamtlich tätige Mitglieder des Verbandes getroffen. Die diesjährige Ausgabe der Veranstaltung wird am 16. Oktober starten.

Nach Angaben des Verbandsvorsitzenden Professor Dr. Manfred Peters sollen die Schulen noch besser in die Aktion einbezogen werden. Die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF) betonte bei dem Treffen die Notwendigkeit einer ständigen Sensibilisierung für die Erlernung der deutschen Sprache in der Wallonie.

mitt/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150