Polizeizone Eifel: Einbrüche und Alkohol am Steuer

In Büllingen hat es am Freitag drei Einbruchsdelikte gegeben. Betroffen waren Wohnhäuser in der Bahnhofstraße und in der Hauptstraße.

In allen Fällen durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten, nur in einem Fall nahmen sie Diebesgut in Form von Schmuck mit.

Wie die Polizei der Zone Eifel weiter mitteilt, wurden seit Freitag fünf Pkw-Fahrer wegen Alkoholkonsums aus dem Verkehr gezogen. Drei von ihnen mussten ihren Führerschein für zwei Wochen abgeben.

mitt/mh