Windpark-Projekt Amel-Büllingen bei EU-Konferenz als Vorzeigeprojekt gewürdigt

Im Rahmen einer internationalen Konferenz in Brüssel ist das Windpark-Projekt Amel-Büllingen als exemplarische Initiative präsentiert worden.

Windpark Bolder-Biert bei Büllingen

Bild: Stephan Pesch/BRF

Bei der Fachtagung wurden erfolgreiche Beispiele präsentiert, wie Energie-Genossenschaften Maßnahmen in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz ergreifen können und wie sie mit lokalen Interessengruppen wie Gemeinden oder Bürgern zusammenarbeiten können.

Achim Langer von der Energie-Genossenschaft Courant d’Air aus Elsenborn und Büllingens Bürgermeister Friedhelm Wirtz stellten bei der Konferenz das Zustandekommen und die Funktionsweise des Windpark-Projektes vor, das gemeinsam von den beiden Gemeinden Büllingen und Amel betrieben wird.

mitt/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150