Einhundert-Jahr-Feier: König Philippe kommt am 18. Januar nach Eupen

König Philippe wird nächste Woche Freitag zu einem offiziellen Besuch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft erwartet.

König Philippe und Königin Mathilde besuchen St. Vith (Bild: Stephan Pesch/BRF)

Archivbild: Stephan Pesch/BRF

Wie offiziell vom Hof mitgeteilt wurde, wird der König im Parlament an einem Festakt zur Hundert-Jahr-Feier der Zugehörigkeit der gegenwärtigen Deutschsprachigen Gemeinschaft zu Belgien teilnehmen.

Im Rahmen der offiziellen Veranstaltung soll an die Beschlüsse der Pariser Friedenskonferenz erinnert werden. Vor einhundert Jahren wurden die Kreise Eupen und Malmedy dabei Belgien zugesprochen.

Im Rahmenprogramm des Festaktes ist eine Art musikalische Promenade zur Geschichte der Region vorgesehen. Gegen Ende des Besuches ist ein Kontakt mit der Bevölkerung auf dem Platz des Parlamentes vorgesehen.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150