Kurz vor dem Abschied: Anzeige gegen Aachener Städteregionsrat

Gegen den Aachener Städteregionsrat Helmut Etschenberg ist kurz vor seiner Verabschiedung nun Strafanzeige wegen des Verdachts der Untreue erstattet worden.

Der Aachener Städteregionsrat Helmut Etschenberg (Archivbild: Benoit Doppagne/Belga)

Der Aachener Städteregionsrat Helmut Etschenberg (Archivbild: Benoit Doppagne/Belga)

Martin Peters von der SPD wirft dem CDU-Politiker ein dubioses Vorgehen bei der Beförderung von Personalräten vor. Das berichtet die Aachener Zeitung.

Rechnungsprüfer hätten viele Ungereimtheiten festgestellt. Etschenberg wollte nach Angaben der Zeitung dazu nicht Stellung beziehen.

Nach 55 Dienstjahren wird er am Wochenende aus seinem Amt verabschiedet. Etschenberg war unter anderem Stadtdirektor von Monschau, Aachener Kreisdirektor und seit 2009 Städteregionsrat.

az/sp

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Roland Lejeune

    … Stop Tihange !

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150