The Nikolaus is in da house – auch im Kindergarten der Pater-Damian-Schule Eupen

Am 6. Dezember steht ein Mann im Rampenlicht, der genauso alt wie unverwüstlich ist. Das ganze Jahr schaut er zusammen mit seinen Engelchen, ob die Kinder auch lieb sind. An seinem Namenstag belohnt der heilige Mann den Nachwuchs eigenhändig - wie zum Beispiel am Donnerstagmorgen im Kindergarten der Eupener Pater-Damian-Schule.

Nicht erst seit gestern laufen die Vorbereitungen im Kindergarten der Pater-Damian-Schule Eupen für den prominenten Gast: der Nikolaus und seine Begleiter. Bei so viel Einsatz für die Kleinsten, darf man sich auch feiern lassen. Das geht natürlich am besten mit Liedern und Gedichten.

So viel gegenseitige Zuneigung wird auch vom Nikolaus belohnt – nicht nur mit netten Worten. Die Ausdauer und Gelassenheit des Nikolaus kann man nur bewundern. Denn – wer hätte es gedacht – so manchem Kind hat er am Donnerstagmorgen schon etwas nach Hause gebracht.

Als Zeichen der Anerkennung und zur Feier des Tages wurde in so mancher Kindergarderobe nach dem feinsten Stoff gesucht. Der Nikolaus lässt sich auch nicht lumpen. Geschenke für den Kindergarten hat er auch da gelassen.

Einen so netten Gast lädt man nächstes Jahr bestimmt wieder ein.

 

Manuel Zimmermann

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150