Preise der TEC bleiben 2019 unverändert

Die Preise für den öffentlichen Nahverkehr in der Wallonie werden kommendes Jahr nicht steigen.

TEC

Illustrationsbild: Siska Gremmelprez/Belga

Das hat die wallonische Regionalregierung am Donnerstag beschlossen, wie Transportminister Carlo Di Antonio (CDH) mitteilt. Gerade in Zeiten allgemeiner Preiserhöhungen sei das ein deutliches Zeichen.

Dass die Tarife unverändert bleiben, solle unterstreichen, dass Busfahren eine attraktive Alternative zum Auto sei. Di Antonio will den öffentlichen Nahverkehr zugänglich machen, damit sich mehr Menschen davon überzeugen lassen.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150