Staatsarchiv Eupen: Ausbau ab 2021

Die Arbeiten zum Ausbau des Staatsarchivs in Eupen sollen zwischen 2021 und 2023 stattfinden.

Archivbild: Chantal Delhez/BRF

Das Budget steht dem Bauvorhaben ab 2021 zur Verfügung. Das antwortete Innenminister Jan Jambon auf eine Frage der liberalen Föderalabgeordneten Kattrin Jadin. Demnach soll in den kommenden zwölf Monaten ein Lastenheft erstellt werden, anschließend erfolgt die Ausschreibung.

Anfang September war bekanntgeworden, dass der Staatsrat einen Einspruch von Anwohnern abgelehnt hatte. Dieser hatte nach drei Jahren entschieden, dass dem Anbau an das alte Parlamentsgebäude am Eupener Kaperberg Nr. 8 nichts mehr im Wege steht.

mitt/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150