Hausdurchsuchung in Lütticher Polizeibüro

Die Kriminalpolizei hat am Dienstag eine Hausdurchsuchung in einem Lütticher Polizeibüro durchgeführt. Das gab die Staatsanwaltschaft bekannt.

Ermittelt wird gegen die GoE „5277 – Police de Liège“, die sich um das Wohlergehen der Polizisten kümmert.

Sie wird der Veruntreuung beschuldigt. Nähere Einzelheiten sollen am Mittwoch bekannt gegeben werden.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150