Fall Verstappen: Mordermittlungen eingestellt

Aus Mangel an Beweisen wird gegen den mutmaßlichen Täter von Nicky Verstappen nicht mehr wegen Mordes ermittelt.

Denkmal für Nicky Verstappen in Brunssummerheide (Bild: Marcel van Hoorn/ANP/AFP)

Denkmal für Nicky Verstappen in Brunssummerheide (Bild: Marcel van Hoorn/ANP/AFP)

Wie De Limburger berichtet, gebe es keine Hinweise darauf, dass der Verdächtige Jos B. den elfjährigen Jungen vor 20 Jahren absichtlich während eines Zeltlagers in der Nähe der Brunsumer Heide getötet haben könnte.

Der Tatverdächtige Jos B. war Ende August nach einer europaweiten Fahndung in Spanien festgenommen worden. Seitdem sitzt er in den Niederlanden in Untersuchungshaft. Der Prozess gegen den 55-jährigen Niederländer soll am 12. Dezember in Maastricht beginnen.

az/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150