Mollers zu Reform der Lehrerausbildung

Bei der Reform der Lehrerausbildung will sich die Deutschsprachige Gemeinschaft an den Entwicklungen im In- und Ausland orientieren. Dies hat Unterrichtsminister Harald Mollers im zuständigen PDG-Ausschuss erklärt.

Schule

Illustrationsbild: Pixabay

Auf eine diesbezügliche Frage des Ecolo-Abgeordneten Marc Niessen betonte der Minister die Besonderheiten der ostbelgischen Schullandschaft und wies darauf hin, dass das Vorhaben in der Französischen Gemeinschaft sehr schleppend voranschreite.

Die Reform der Lehrerausbildung sieht unter anderem erhöhte Praxisanteile und eine enge Zusammenarbeit mit den Grundschulen vor.

mitt/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150