Pierre Wolper neuer Rektor der Uni Lüttich

Die Universität Lüttich hat einen neuen Rektor. Im vierten Anlauf wurde der 63-jährige Informatikprofessor Pierre Wolper gewählt.

Pierre Wolper ist der neue Rektor der Uni Lüttich (Bild: ULiège)

Pierre Wolper ist der neue Rektor der Uni Lüttich (Bild: ULiège)

Er erhielt 45,54 Prozent der Stimmen. Wolper setzte sich in diesem vierten und letzten Wahlgang gegen Eric Pirard (43,75 Prozent) durch.

Bei den drei vorigen Wahlgängen war eine Mehrheit von 50 Prozent plus einer Stimme nötig. Im letzten Wahlgang reichte eine einfache Mehrheit.

Etwa 25.000 Personen, davon 20.000 Studenten, waren zu der Wahl aufgerufen. Bei den Studenten lag die Wahlbeteiligung bei 15,21 Prozent, beim Personal dagegen bei 84,33 Prozent.

Pierre Wolper wird der 62. Rektor der Universität von Lüttich seit 1817. Er folgt auf Albert Corhay, der nicht mehr zur Wahl angetreten war.

belga/est/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150