Kinderkram-Festival im Alten Schlachthof

Unter dem Motto „Träume“ verwandelt sich der Alte Schlachthof in Eupen diesen Sonntag in eine Erlebnisstätte für Kinder und ihre Familien. Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren können an verschiedenen kreativen Ateliers teilnehmen, ein Theaterstück sehen und spielen.

Kinderkram-Festival: Kinder lassen ihrer Kreativität freien Lauf

Kinderkram-Festival: Kinder lassen ihrer Kreativität freien Lauf (Bild: Chudoscnik Sunergia)

Sechs verschiedene Ateliers mit Theaterpädagogen, Musikpädagogen, Kunsttherapeuten, Illustratoren und Bastelexperten sowie das Theaterstück „Baraque Future“ des belgischen Theaters Tieret in deutscher Sprache werden geboten. Jugend und Gesundheit ist den ganzen Tag vor Ort und unterhält die kleinen Gäste mit lustigen Animationen und Kinderschminken.

Eine Anmeldung im Voraus ist ausschließlich durch den Kauf einer Vorverkaufskarte möglich. Am Tag der Veranstaltung gibt es für die Kinder noch die Möglichkeit, sich vor Ort ihr Programm selber zusammenzustellen und sich in die verbleibenden Plätze der Ateliers einzutragen. Achtung: Die Kapazität ist begrenzt. Die Begleitpersonen dürfen natürlich ihre Kinder während der Ateliers begleiten.

Informationen zu den Ateliers und zum Vorverkauf gibt es auf der Seite des Alten Schlachthofs.

mitt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150